Atlantis-Engelenergie (Regenbogenheilenergie)®

Kurzbeschreibung: Es geht um die Möglichkeit durch göttliche Energie heil
zu werden, die Kunst des Heilens und den damit verbundenen Heilauftrag Jeshuas Körper, Geist und Seele in Balance zu bringen.

Ganzheitliche Energiearbeit
Alles ist Schwingung - Worte, Taten, Gedanken und Gefühle ebenso wie Körper, Geist und Seele. Befinden sich unsere Energiekörper in vollkommenem Einklang miteinander, so ist der Mensch gesund. Sind wir in der Lage, anscheinend Negatives in Positives umzuwandeln, werden wir erkennen, dass es nichts Negatives gibt und dass alles seinen Sinn hat. Dinge geschehen nur, um unsere Seele reicher werden zu lassen und um unser Bewusstsein höher zu tragen. Jeder sollte deshalb alles so annehmen, wie es für ihn kommt, denn es geschieht immer nur zu seinem höchsten Wohl. So ist es jedem von uns möglich, sich stark und glücklich zu fühlen. Wir sind voller Lebensmut und in der Lage, die Umstände annehmen und bewältigen zu können.

Hier beginnt meine Arbeit…
Od- Strahlung, Christusenergie, Orgon, Huna, Prana, Reiki- Energie, was ist das und was unterscheidet sie voneinander?

Um die Frage direkt zu beantworten: die Od- Strahlung ist die reine Gottes- Energie. Alle anderen Energien sind Abstufungen, welche von Gott geschaffen sind. Jede dieser Energien hat eine andere Qualität und befindet sich in einer unterschiedlichen Schwingungsebene. Stellen Sie sich vor, dass Energie wie ein Baum zu sehen ist. Der Stamm ist die reine Energie des Heiligen Vaters und der Christusenergie. Orgon, Huna, Prana, Reiki und andere Energien sind die Äste des Baumes. Jeshua besitzt alle diese Schwingungen, die der Heilige Vater geschaffen hat. Die Christusenergie ist dadurch die liebevolle Energie des Ausgleichs und der Heilung, des wieder ins Gleichgewicht bringen. Sie ist umwandelnd, liebend und ausgleichend aller in Disharmonie geratenen Dinge, bringt alles wieder in die richtige Schwingung und in die Harmonie. Durch Jeshua wird wieder alles rein, er führt alle Lebewesen und alle Dinge zurück in die göttliche Einheit.

Die Menschen, die sich auf die spirituelle Suche gemacht haben, arbeiten mit diesen „Astenergien“ und erreichen nur teilweise Heilungserfolge, weil die Frequenzen der Energien und die des Heilers nicht hoch genug sind. Bis zum Jahre 2006 wurde diese reine Christus- Energie ganz bewusst vom Heiligen Vater gestoppt. Bis dahin konnte niemand mit dieser Energie arbeiten.
Die Voraussetzungen mussten geschaffen sein, um im Dienst der Göttlichen Schöpfung mit diesen Energien arbeiten zu können.

Um einen Vergleich und eine menschliche Vorstellung zu bekommen von unterschiedlicher Schwingung benenne ich die Energien in Bovis- Einheiten, diese Einheit ist den meisten Menschen bekannt.

Orgon- Energie etwa 70.000 Boviseinheiten
Huna etwa 10.000 Boviseinheiten
Prana etwa 12.000 Boviseinheiten
Reiki etwa 11.000 Boviseinheiten
Atlantis-Engelheilenergie 180.000 bis 1 Mio. Boviseinheiten

Die Heilerfolge sind ausschließlich auf ein hohes göttliches Bewusstsein zurückzuführen. Gott hat all diese Energien geschaffen, damit Menschen lernen mit diesen Energien umzugehen.

Was kann diese Atlantis-Engelheilenergie, das andere nicht können?
Dr. Wilhelm Reich und Rupert Sheldrake haben Versuche mit der Orgon- Energie durchgeführt und einige wichtige Erkenntnisse gehabt. So ist Sheldrakes These, dass alles in morphogenetischen Feldern gespeichert ist. Das bedeutet, dass alles einmal Erlernte, auch das aus einem früheren Leben wieder abrufbar ist. Seiner Meinung nach besteht durch diese Theorie kein Zweifel mehr an der Echtheit von Telepathie, an der Wirksamkeit von Gebeten, aber auch von Flüchen, an Fernheilungen oder Gedankenübertragungen negativer wie positiver Art. Die Atlantis-Energie ist die Voraussetzung für den Aufbau dieser morphogenetischen Felder. In dem Buch, Orgon- Energie geballte Lebenskraft von Dr. Günter Harnisch, sind zahlreiche Heilerfolge aufgeschrieben, welche auf die Orgon- Energie zurückzuführen sind.

Etwas hat Dr. Wilhelm Reich und auch andere Mediziner, Heilpraktiker, Heiler aber immer wieder verwundert- oft geschah nur eine Besserung, keine vollständige Heilung sobald die Orgon- Energie abgesetzt wurde.

Das lässt sich wie folgt erklären: Der Orgonstrahler ist ein Gerät, er hat keine Matrix auf der irgendwelche, Erkrankungen, Erfahrungen, Kummer, Schmerz, Leid oder ähnliches abgespeichert sind, auch ist die vollkommene Schwingung nicht erreicht. Insofern kann einerseits nur eine bedingte Heilung stattfinden. Andererseits wird die Heilung nur soweit geschehen, wie Gott es möchte und es in den Lebensplan des Patienten oder Klienten passt. Auch dieser ist aufgerufen sich zu verändern und das seelische Geschehen zu therapieren. Je älter eine Seele ist und je mehr sie in allen Leben auf der Matrix abgespeichert hat, desto immuner ist sie gegen alle Störungen, aber das Heilpotential ist dann immens hoch. Diese Voraussetzung soll der Mensch schaffen, um so als Kanal zwischen Gott und den Menschen Gutes zu bewirken, denn in diesem Moment wird der Mensch, die göttliche Energie und die Engel zu einer Symbiose verschmelzen. Es geschieht Heilung auf höchster Ebene – so der Heilige Vater will. Blockaden haben die Möglichkeit sich zu lösen und den Körper zu verlassen. Die Erfolge sprechen für sich.

Diese Energiearbeit beinhaltet die reine Energie des Heiligen Vaters und die Christusenergie, alle zwölf Strahlen auf denen die Atlantisengel arbeiten und die Kraft des Gebetes, dadurch ist diese Arbeit eine wunderbare Hilfe für die gesamte göttliche Schöpfung. Diese Energien helfen bei der Auflösung von Blockaden. Sie bewirken Regeneration und Befreiung von Ängsten.

 

 


Kontakt:

Petra Heinke
Höhrath 158
42659 Solingen    
Tel. 02196/9769888
Mobil: 0178-5174750
petra.heinke@arcor.de